18.11.2013

La deuxième année du jubilé


SBK-CES-CVS Conférence des évêques suisses | 11.10.2012

Jubilé des 50 ans de l'ouverture du Concile Vatican II


08.10.2012

Wie kann das Jahr des Glaubens (2012-2013) mit dem Konzilsjubiläum 50 Jahre Zweites Vatikanisches Konzil (2012-2015) verbunden werden?



SBK-CES-CVS Conférence des évêques suisses | 14.09.2012

Jubilé national commémorant les 50 ans de l'ouverture du Concile Vatican II


Tous documents

08.10.2012

Jubiläum und Jahr des Glaubens

Wie kann das Jahr des Glaubens (2012-2013) mit dem Konzilsjubiläum 50 Jahre Zweites Vatikanisches Konzil (2012-2015) verbunden werden?

Papst Benedikt XVI. hat am 11.10.2011 ein Jahr des Glaubens (11.10.2012–24.11.2013) angekündigt. Schon vorher hatten die Bischöfe der Schweiz für die Jahre 2012 – 2015 ein Konzilsjubiläum 50 Jahre II. Vatikanischen Konzils angekündigt und für die Relecture der Konzilsdokumente das Motto „Den Glauben entdecken“ gewählt. Damit hatten sie ein Grundanliegen des Jahres des Glaubensbereits berücksichtigt 

Für das Jahr des Glaubens haben Papst Benedikt XVI. (motu proprio  Porta fidei vom 11.10.2011 und die Note der Glaubenskongregation 6.1.2012) u.a. das Studium des Katechismus der Katholischen Kirche (KKK 1992) empfohlen. Der Youcat (2011) ist gleich aufgebaut wie der KKK, jedoch kürzer und verständlicher.

Hier ein Vorschlag, wie der KKK resp. der Youcat parallel zu unseren Jahren 50 Jahre II. Vatikanischen Konzil studiert werden können.

Motto:  Den Glauben entdecken

1. Jahr (2012-2013):  
den Glauben feiern

 
Vat II: 
Sacrosanctum  Concilium (Liturgie konstitution)

 
KKK / Youcat: 
2. Teil – Die Feier der christlichen Mysterien
4. Teil – Das christliche Gebet

 

2. Jahr  (2014):   
im Glauben vereint

 
Vat II:  
Lumen gentium und Die Verbum (Kirchen- und Offenbarungs-Konstitution) 

 
KKK / Youcat:  
1. Teil – Das Glaubensbekenntnis

 

3. Jahr  (2015):  
im Glauben gesandt

 
Vat II:  
Gaudium et spes (Kirche in der Welt von heute)  und Ad gentes (Missions dekret) 

 
KKK / Youcat:  
3. Teil – Das Leben in Christus

 
Die übrigen Konzilsbeschlüsse könnten so auf die 3 Jahre verteilt werden:

1. Jahr (2012-2013):   
den Glauben feiern

 
Inter Mirifica (Kommunikationsmittel), Unitatis redintegratio (Ökumenismus), Orientalium ecclesiarum (Ostkirchen), Nostrae aetate (Nichtchristliche Religionen), Dignitatis humanae (Religionsfreiheit)

 

2. Jahr  (2014):    
im Glauben vereint

 
Christus Dominus (Hirtenaufgabe der Bischöfe),  Optatam totius  (Ausbildung der Priester), Presbyterorum ordinis (Dienst und Leben der Priester)

 

3. Jahr  (2015):   
im Glauben gesandt

 
Perfectae caritatis (Ordensleben), Gravissimus educationis (christliche Erziehung), Apostolicam actuositatem (Laienapostolat)   

+ M.G. 11.8.2012